2021 ist das Jahr, wo wir ALLE selber hinterfragen sollten, warum bestimmte Datenlecks überhaupt stattfinden. Warum beispielsweise wurden Daten der European Medicines Agency (EMA) gehackt, die ohnehin nur Tage/Wochen später der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen?

Die EMA warnt ausdrücklich davor, dass die Daten im Datenleck nun manipulierte, also GEFÄLSCHTE DATEN zu Pfizer enthält. "Evil Pffizer" – der Beitrag dazu sagt schon alles und lässt erahnen welche politischen Interessen dahinter stecken.