Am 14. Oktober 2020 veröffentlichte die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) das Konsultationspapier "Consultation paper on the revision of the Guidelines on major incident reporting under PSD2". 

PSD2 (Payment Services Directive 2) bezeichnet die erweiterte Zahlungsdienste-Richtlinie (2015/2366) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über die Zahlungsdienste im Binnenmarkt.

Der Konsultationsentwurf zielt im Wesentlichen darauf ab, den Meldeprozess zu optimieren und zu vereinfachen, die Anzahl der zu meldenden operationellen Vorfälle zu reduzieren und zusätzliche relevante Sicherheitsvorfälle zu erfassen. Zusätzlich soll auch der Meldeaufwand für Zahlungsdienstleister verringert werden.

Zu dem Vorschlag kann bis 14. Dezember 2020 Stellung genommen werden. Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde wird zu gegebener Zeit einen Abschlussbericht veröffentlichen.