Die drei Forscher Sung J. Choi PhD, M. Eric Johnson PhD und Christoph U. Lehmann MD haben in einer Studie, die Auswirkungen von Cyber-Sicherheitsvorfällen auf die Gesundheit -- vor allem bei akuten Herzerkrankungen -- analyisiert und kommen zu dem kausalen Zusammenhang: Cyber-Sicherheit wirkt sich direkt auf unsere Gesundheit aus. Die Forscher haben dabei unterschiedliche Cyber-Angriffe aus US-Spitäler, Wartzeiten und Todesraten analysiert.

Einfach erklärt: Spitäler die von Cyber-Angriffen betroffen sind, müssen Patienten in andere Notaufnahmen weiter schicken bzw. stehen im Notfall notwendige digitale Gesundheitsakten nicht zur Verfügung, was weitere Komplikationen bei Akutpatienten bedeuten kann.

[Die Graphik des Beitrages stammt aus der Studie.]